Saxonia-Systems-ETOEboard-Logo

The more Agile-Board

  • Vermeidung von bis zu 85% der Reiseaufwände
  • Maximierung der Effizienz in verteilten Entwicklungsteams
  • Synchronisation der Scrum Boards an allen Standorten

Zufriedene Mitarbeiter im Projekt

Mit ETEOboard stellt der Einsatz eines standortverteilten agilen Projektteams kein Hindernis mehr dar. Ohne Kommunikationsverluste und mit deutlich geringeren Reiseaufwänden steigt die Mitarbeiterzufriedenheit bei den Projektinvolvierten in Zeiten moderner Arbeitsmodelle (New Work, Digital Workplace). Neben der daraus resultierenden Know-how-Stabilität und der Reduktion der notwendigen Reisebudgets gewinnen Sie deutlich an Effizienz und können damit Ihre Projektbudgets mehr in die Realisierung Ihrer Softwarelösung stecken. In der Zusammenarbeit mit Dritten gewinnen Sie beim Einsatz von ETEOboard zusätzlich an Compliance-Konformität. 

Für eine verbesserte Zusammenarbeit

ETEOboard wurde im Rahmen der agilen Softwareentwicklung zur Unterstützung des SCRUM-Vorgehensmodells entwickelt und optimiert. Das Board optimiert die Zusammenarbeit und die Kommunikation in den verteilten SCRUM-Meetings (z. B. Daily) und verschafft den Projektinvolvierten die notwendige Transparenz über Projektfortschritt und Aufgaben. Synchron über Standorte hinweg. Das Board bildet zudem einen essentiellen Bestandteil unseres ETEO-Konzepts

Touch-Gesten statt analoge Zettelwand

ETEOboard ist mittels Touch-Gesten interaktiv und intuitiv bedienbar. Das direkte Zuweisen eines Bearbeiters sowie das Verschieben der Issues per Drag & Drop in den nächsten Status macht die Bedienung leichtgewichtig und bringt Freude am Arbeiten. Während des Dailys kann mit der Pointer-Funktion die Aufgabe hervorgehoben werden, welche aktuell besprochen wird. Darüber hinaus unterstützt ETEOboard die Teilteams mit einer sehr schnellen Synchronisation der Veränderungen am Board und beugt Kontextverlusten in Besprechungen, Dailys usw. vor. Damit ist der aktuelle Sprint-Status für alle Involvierten permanent sichtbar.

Sven Jänicke
Sales & Business Development Manager
+49 351 49701 – 450
sven.jaenicke@saxsys.de