WHITE CARPET TALK BERLIN, 19.09.2019

Unter dem Motto „Kleiner Kreis für maximale Wirkung“ laden wir Gleichgesinnte ein, sich in vertraulicher Atmosphäre offen zu Themen wie Agilität, New Work, Organisationskultur und Werte in der Softwareentwicklung zu unterhalten.

Offenheit, Transparenz, Respekt und Vertrauen sind die Werte, für die diese Veranstaltungsreihe steht. Dazu haben sich die Saxonia Systems AG und die Kurswechsel Unternehmensberatung (ein Unternehmen der HEC GmbH) zusammen geschlossen, um als gemeinsamer Gastgeber ihre Expertise aus mehreren Jahrzehnten Softwareentwicklung und Beratung zu teilen. Mit Unterstützung von Partnern, wie diesmal der Consensa Projektberatung, wollen wir einen Raum bieten, der vor allem eines ermöglicht: Einen echten Erfahrungsaustausch.

Der White Carpet Talk im September setzt seinen Fokus auf Arbeit und Werte in verteilten, agilen Teams und ist als offenes Format (angelehnt an einen Open Space) geplant. Zudem versteht sich die Veranstaltung als Auftakt und Themensammlung für zukünftige Sessions im gleichen Rahmen.

Anmeldung

Ab 18 Uhr öffnen wir unsere Tore und unsere Experten und Könner stehen für Sie bereit, um mit Ihnen gemeinsam in kurzer Zeit komplexe Problemstellungen zu diskutieren, Impulse zu setzen und praxisrelevante Handlungsempfehlungen zu erarbeiten. Im Anschluss gibt es bei leckerem Essen, kühlen Getränken und Musik die Möglichkeit, den Abend ausklingen zu lassen und Fragestellungen in vertraulichen Einzelgesprächen oder Gruppendiskussionen weiter zu vertiefen.

Saxonia Systems AG, Am Hamburger Bahnhof 4, 10557 Berlin

18:00 – 18:30 Uhr
Door Opening
 
18:30 – 21:00 Uhr
Start Open Space / Arbeitsgruppen
 
21:00 – 23:00 Uhr
After-Event-Party / Networking

* Registrieren Sie sich hier und wir halten Sie dann über das anstehende Event auf dem Laufenden! Beachten Sie hierzu bitte ebenfalls unsere Datenschutzhinweise.