Greetings from Santa Cloud

Was uns Santa über die Cloud zu berichten hat ...

Mit unserer diesjährigen Grußaktion möchten wir das Thema Cloud auch in Ihre Weihnachtsstube bringen. Vielleicht haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, für Ihre digitalen Lösungen Cloud-Plattformen wie AWS oder Azure zu nutzen. Vielleicht nutzen Sie auch bereits erste Anwendungen in der Cloud oder sie haben bisher noch gar keine Berührungspunkte mit diesem Thema.

Santa Cloud möchte Ihnen eine klare Botschaft übermitteln:

“Statt monolithische Anwendungen auf Application Servern zu entwickeln und zu betreiben, sollten Sie sich auf die Lieferung wertschöpfender Features für Ihre Nutzer und Ihr Geschäft konzentrieren.”

Durch den Einsatz skalierbarer Cloud-Lösungen erhalten Sie mehr Flexibilität und steigern Ihre Innovationskraft. Möglicherweise ist unser kleiner Weihnachtsgruß ein erster Anreiz für Sie. Santa Cloud würde sich freuen!

Was wir gemeinsam Gutes tun wollen ...

Doch nicht nur Ihnen wollen wir neue Möglichkeiten eröffnen. Deshalb widmen wir uns in diesem Jahr einem ganz besonderen Projekt der Kindernothilfe, welches “Kleinen Herzen große Chancen gibt”. Mit der 1+3=4 Weihnachtsaktion werden öffentliche Zuschüsse wie z.B. vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) beantragt. Durch diese Kofinanzierung wird die Spende vervierfacht. 

Mit unterschiedlichen Projekten bekämpft die Kindernothilfe den Hunger weltweit. So wird beispielsweise durch die Vermittlung von Wissen gezeigt, wie sich mehr Ernte-Erträge erbringen lassen. Es entstehen neue Einnahmequellen durch den Aufbau von Schafs-, Ziegen- oder Hühnerzuchten und es werden neue Möglichkeiten für den Anbau von Pflanzen, insbesondere von Kaffee, geschaffen.

Weihnachtsaktion
“1 + 3 = 4”

Und wie Sie uns und Santa Cloud dabei helfen können ...

Wir haben Ihnen einen kleinen Holzanhänger geschickt. Senden Sie einfach ein Foto von dem Anhänger an Ihren Ansprechpartner oder an marketing@saxsys.de und zeigen uns, wo Santa Cloud Sie zur Weihnachtszeit oder über Weihnachten begleitet. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Wir sammeln Ihre Bilder und spenden für die ersten 50 eingesendeten Fotos jeweils zehn Euro an die Kindernothilfe. Mit Ihrer Hilfe können wir unser Spendenziel von 2.000 Euro erreichen. Also machen Sie mit.

Einsendeschluss ist der 31. Januar 2020. Wir freuen uns über jede Rückmeldung!

Tage
Stunden
Minuten

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen ein gesundes, frohes und erfolgreiches Jahr 2020!

Sven Jänicke begann seine Karriere als Prozessberater und Analyst, bevor er zum Geschäftsbereichsleiter Microsoft Development bei der Saxonia Systems AG aufstieg. Heute ist er als Sales and Business Development Manager deutschlandweit unterwegs und konnte viele Unternehmen auf ihrem Weg in die Digitalisierung kennenlernen und begleiten.

Facebook Twitter LinkedIn Xing